Auf einem PM-Camp darf gerne und viel getwittert werden, damit auch diejenigen etwas davon haben, die leider nicht teilnehmen können. Am Ort des Geschehens unterstützt uns walls.io mit ihrer Twitterwall-Technologie. Herzlichen Dank dafür!